Swami Shyam hat die zugrundeliegende Wahrheit des Lebens, das Einssein, erkannt. Diese Erkenntnis drückt sich in allen seinen Worten und Schriften aus. Er hat ebenfalls die menschliche Natur im feinsten Detail studiert und festgestellt, dass jeder Mensch von Ängsten, Sorgen und Leiden frei werden möchte. Diese Gefühle treten auf, weil er sich von seiner wahren unendlichen Natur getrennt fühlt. Deshalb hat Swamiji die Meditation auf den Wissenden und die Anwendung des Mantras
Amaram Ham Madhuram Ham – ich bin unsterblich, ich bin glückselig – eingeführt. Diese einfache und praktische Methode ermöglicht es dem Menschen, seine wahre Natur der Unsterblichkeit zu erkennen. Swamijis Mitteilung ist: Wenn es einem Menschen gelungen ist, von dieser Trennung frei zu werden und das in seinem Inneren ruhende Potential des Einsseins und der Unsterblichkeit zu entfalten, dann ist es für alle möglich!

Swami Shyams literarisches Werk ist umfangreich. Bisher sind 30 Bücher, zumeist in Englisch, veröffentlicht worden. Swami Shyam ist ebenfalls ein anerkannter Poet in Hindi und hat mehr als 5000 Gedichte mit philosophischen und spirituellen Inhalten verfasst, von denen viele als Lieder vertont worden sind. Weiterhin hat Swamiji viele kurze Schriften verfasst, die dem Leser die Feinheiten seiner inneren Welt in prägnanter Weise vermitteln und ihre Rätsel lösen. Wir haben mit der Übersetzung dieser Werke begonnen und werden sie nach und nach veröffentlichen.

             
Patanjali Yog Darschan

Swami Shyam erklärt die im Yog Darschan enthaltenen zeitlosen Weisheiten Patanjalis in einer für die moderne Generation klar verständlichen Weise. Die Einleitung weist auf die große Bedeutung der Yog Wissenschaft oder des Einheitsbewusstseins hin. Swamijis einzigartige Interpretation des wichtigsten Verses
Yogash Chitt Writti Nirodhah
gibt dem Leser den Schlüssel, wie er selbst das vergessene Yog Bewusstsein entfalten kann. In diesem Buch vermittelt Swami Shyam durch seine Interpretation der Sanskrit Verse einen tiefen Einblick in die feinsten Bewusstseinszustände des Menschen.

 
227 Seiten
 
9 Yog Lektionen

In den „9 Yog Lektionen“ macht Swami Shyam den Leser mit den verschiedenen Yog Pfaden bekannt. Er beschreibt Karm Yog, Gyan Yog, Raj Yog, Bhakti Yog, Shyam Raum Yog und die Reine Energie. Swami Shyam gibt uns ebenfalls eine praktische Atemtechnik, mit der man die drei normalen menschlichen Bewusstseinszustände, das Wachsein, den Traum und den Tiefschlaf, transzendieren kann. Das Ziel dieser „9 Yog Lektionen“ ist es dem Leser zu ermöglichen, seine eigene Göttlichkeit, das Reine Bewusstsein, selbst zu erleben.

 
128 Seiten
Wie man das Einssein entfalten kann

In dieser kurzen Schrift werden durch Fragen und Antworten Unklarheiten und Zweifel über die wahre Bedeutung des Einsseins beseitigt. Das tiefe Studium dieses Büchleins befähigt den Leser, den Bewusstseinsraum des Wissenden zu erkennen.

     

25 Seiten

   
 
Hier und Jetzt

In diesem kleinen Buch führt Swami Shyam den Leser zum Verständnis von Hier und Jetzt. Hier und Jetzt ist die allein bestehende Wahrheit, die unveränderlich, ungeboren, unsterblich und allgegenwärtig ist. Hier und Jetzt ist immer eins. Den Menschen ist dieses Einssein jedoch verborgen, da sie alles in Zeit und Raum wahrnehmen und immer eine Ursache und Wirkung sehen. Das Einssein muss durch Übung entfaltet werden. Hier und Jetzt vermittelt dem Leser den Zugang zu diesem transzendentalen Bereich, der die Grundlage unseres Lebens ist.

 
25 Seiten
 
Forschungsergebnisse im Bewusstseinssbereich
       

In dieser Serie von Schriften ermöglicht
Swami Shyam dem Leser Zugang zu den feinsten Bewusstseinszuständen. Seine einzigartigen Einsichten in die tiefsten Bewusstseinsbereiche geben uns ein tieferes Verständnis, das außerordentlich lebenspraktisch ist. Das Studium dieser Schriften erweitert und verfeinert das Verständnis des Lesers und gibt ihm Klarheit über seine Meditationsarbeit.

 
     
Warum verstehen wir es nicht?
Amaram Meditation
Zur Selbsterkenntnis ist der Intellekt sehr wesentlich
Was ich von Guruji lernen kann
Die illusorischen Vorstellungen des Menschen sind die Ursache aller Probleme
Swami Shyams grundlegende Lehren
Nirwaan kann erlangt werden
Die Alternative
Die Beziehung zwischen Guru und Student
Jiwan Darschan – Das wahre Wissen des Lebens
Warum hat man alles satt?
„Die Kontrolle des Verstandes“ ist ein irreführendes Konzept
Das Wissen und der Wissende sind Eins
Ein Intellektueller kann mit seinem Intellekt seine wahre Natur erkennen, wenn sich der Intellekt seines Ursprungs bewusst wird
Das Ego ist die Ursache der Empfindung von Schmerzen und Freude
Warum kann das Lesen und Hören von heiligen Schriften einem Menschen nicht die Erkenntnis der Wahrheit geben?
Das Geheimnis der Unwissenheit
Der Sehende und die Szenen, die gesehen werden, sind ein und dasselbe
Versuche den Raum zu verstehen, der durch die Worte „rein, frei und für immer“ angedeutet wird
Enthüllung des Geheimnisses
Versuche nie, herauszufinden, ob der Verstand besteht oder nicht
Überprüfe es bitte
Brief an Savita
           
 
Home    Swami Shyam    Features    Literature    Multimedia    Meditation
The Courses    About the IMI    Contact Us
Copyright © IMI 2006